Panorama

vhs-Lernportal erhält den Innovationspreis für digitale Bildung

Impulse für die Zukunft des Lernens
delina-Peis 2019Bonn / Karlsruhe, 31.01.2019: Text Das vhs-Lernportal hat den delina-Preis 2019 in der Kategorie „Gesellschaft und lebenslanges Lernen“ gewonnen. Der Innovationspreis delina, unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, zeichnet innovative, neue Impulse für die Zukunft des Lernens aus und wird auf der Learntec, der Leitmesse für digitale Bildung, verliehen. Bitkom, der Digitalverband Deutschlands, steht als ideeller Träger hinter dem Preis.
In der Begründung der Jury heißt es: „[…] es ist ein sehr durchdachtes Konzept, einfach gehalten, aber gerade dadurch ganz besonders für dieses Einsatzgebiet geeignet. Intuitiv zu bedienen, bietet es gleichzeitig eine Fülle von Lernangeboten. Es ist sowohl für Lehrende als auch für Lernende geeignet und berücksichtigt durch die Einbeziehung des Mobile-Learning im besonderen Maße den modernen Ansatz des Lernens „anywhere and anytime“. Es fördert das Lernen im eigenen Lerntempo und bietet den Lernenden ausreichend Gelegenheit zum Üben. Das Konzept hat eine sehr gute Übertragbarkeit auf andere Szenarien, was die Preiswürdigkeit nochmals unterstreicht.“
vhs-Lernportal.de ist ein kostenfreies digitales Lernangebot des Deutschen Volkshochschul-Verbandes. Es bietet Online-Kurse im Bereich Deutsch als Zweitsprache sowie für die Alphabetisierung und Grundbildung. Diese sind ideal in vhs-Kursen nutzbar, ermöglichen aber auch das Überbrücken von Wartezeiten vor oder zwischen den Kursen sowie ein unabhängiges Lernen. Die Kurse im vhs-Lernportal setzen die Rahmencurricula für Grundbildungs- und Integrationskurse sowie die DeuFöV-Konzepte um und sind damit eine ideale digitale Komponente zur Unterstützung dieser Kurse. Schulungen und Unterrichtsmaterial werden ebenfalls kostenfrei angeboten.