Einstieg Deutsch – Projektförderung

Förderantrag stellen

© Nola Bunke

Fördergelder für Durchführung von Lernangeboten

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Projekt über eine Laufzeit von drei Jahren bis Ende 2018. Gemeinnützige Weiterbildungseinrichtungen können für die Durchführung von lokalen Lernangeboten entsprechende Mittel beantragen.

Wenn Sie die Förderung für ein oder mehrere Lernangebote beantragen möchten, verwenden Sie bitte unser Online-Administrationssystem.

Bitte beachten Sie, dass derzeit nur Anträge von Bildungsträgern bewilligt werden können, die sich bereits erfolgreich als Projektpartner registriert haben.

Es können Gelder für die Durchführung von Lernangeboten beantragt werden, die bis spätestens 21. Dezember 2018 abgeschlossen sind. Die Antragstellung muss bis zum 31. Oktober 2018 erfolgen.

In vier Schritten zum Lernangebot Einstieg Deutsch

1. Vorbereitung

Ehrenamtliche Lernbegleiter/innen u. Kursleiter/in gewinnen, Ort und Termin der Durchführung festlegen, technische Voraussetzungen für Einsatz der digitalen Lernmedien klären.

2. Antragstellung

Beantragung eines oder mehrerer Lernangebote im Online-Administrationssystem, die Berechnung der Fördersummen erfolgt automatisch. Bitte beachten Sie, dass derzeit nur Anträge von Bildungsträgern bewilligt werden können, die sich bereits erfolgreich als Projektpartner registriert haben.

3. Prüfung

Prüfung des Antrags durch den DVV, ggf. Rückfragen. Die Antragsteller/innen erhalten den geprüften Antrag als PDF per E-Mail und senden ihn unterschrieben per Post an den DVV.

4. Bewilligung

Die Antragsteller/innen erhalten den Zuwendungsvertrag als PDF per E-Mail und senden ihn unterschrieben per Post an den DVV.  Sobald der Vertrag vom DVV und der antragstellenden Einrichtung unterzeichnet ist,  kann das Lernangebot starten.